US-Regierung und Vatikan: Duett im Dunkeln

Die Trump-Regierung will die Welt wieder christlicher machen. Dafür sucht Chefberater Stephen Bannon den Schulterschluss mit konservativen Kräften im Vatikan. Die haben ihre eigene Agenda: Papst Franziskus schwächen und das Rad der Zeit zurückdrehen.

weiterlesen:

[http://www.zeit.de/2017/08/us-regierung-vatikan-christentum-steve-bannon-donald-trump-machtkampf

Advertisements
  1. #1 von F. M. am 19. Februar 2017 - 19:31

    Warum nur fallen mir da ganz spontan Franz von Papen, Adolf Hitler und ein gewisser Eugenio Pacelli ein? Aber gut, am 8. Mai 1948 werden wir wissen …. was sagt Ihr? Der ist schon lange vorb…..?

  2. #2 von F. M. am 19. Februar 2017 - 19:32

    edit: 1945

    (wer Tippfehler findet, darf sie behalten, aber nicht verpfänden oder weiterveräussern)