Biblische Jahreslosung 2020: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“

Die biblische Jahreslosung für 2020 stellt das Glaubensdilemma vieler Christen in den Mittelpunkt: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ heißt es im Markus-Evangelium (9,24).

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/142216/17-02-2017/biblische-jahreslosung-2020-ich-glaube-hilf-meinem-unglauben

Advertisements
  1. #1 von Unechter Pole am 17. Februar 2017 - 18:05

    Mein Unglaube hält sich ganz fest und ich brauche hierfür keine Hilfe.

  2. #2 von kereng am 17. Februar 2017 - 18:17

    Als Atheist und Skeptiker musste ich die Bibelstelle natürlich nachschlagen. Ein Kind ist von einem bösen Geist besessen, und Jesus treibt ihn aus. Die Jünger fragen Jesus „Warum konnten wir ihn nicht austreiben?“, und Jesus antwortet: „Diese Art kann mit nichts ausfahren denn durch Beten und Fasten“. Es hatte aber niemand gebetet oder gefastet. Das gehört in die Sammlung „Widersprüche in der Bibel“.

  3. #3 von Willie am 18. Februar 2017 - 05:26

    „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“

    Ich unglaube und will keine Hilfe zum Glauben.

  4. #4 von t.nor am 18. Februar 2017 - 09:25

    Euer harret Unsieg bittre Schmach. Tut mir Leid, aber da hilft auch keine Jahreslosung

  5. #5 von uwe hauptschueler am 18. Februar 2017 - 10:37

    Wörterbuch:
    Losung, Jägersprache, Kot des Wildes u. Hundes

  6. #6 von Noch ein Fragender am 18. Februar 2017 - 10:49

    Wieso brauchen die jetzt schon für 2020 eine Jahreslosung?