USA: Evangelikale nach Misshandlungen verurteilt

Angehörige einer evangelikalen Glaubensgemeinschaft wurden wegen massiver Misshandlung ihrer Söhne zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt. Einer starb durch die Folter.

weiterlesen:

[http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/evangelikale-nach-misshandlungen-verurteilt-14866208.html

Advertisements
  1. #1 von oheinfussel am 12. Februar 2017 - 18:06

    Wie schrecklich – nur leider nicht der erste und auch nicht der letzte Fall 😦

  2. #2 von Willie am 13. Februar 2017 - 03:08

    Das zeigt auf, dass man Religion nicht einfach nur ins Private verweisen kann. Es muss immer ganz genau hingeschaut werden, auch im privaten Bereich. Es gibt eben nicht nur Hinterhofmoscheen, sondern auch jede Menge Hinterhofkirchen und -tempel.