Geert Wilders: „Islam ist gefährlicher als Nationalsozialismus“

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders will sich nach einem Wahlsieg seiner Partei im März für ein weitgehendes Verbot des Islam in seinem Land starkmachen. „Die islamische Ideologie ist womöglich noch gefährlicher als der Nationalsozialismus“, sagte der Politiker am Sonntag im niederländischen Fernsehen. Er forderte erneut ein Verbot des Koran und die Schließung der Moscheen.

weiterlesen:

[http://www.krone.at/welt/islam-ist-gefaehrlicher-als-nationalsozialismus-geert-wilders-story-553707

Advertisements
  1. #1 von Charlie am 12. Februar 2017 - 17:31

    Für den Wasserstoffarier sind immer die anderen gefährlich.

  2. #2 von Andreas Moser am 12. Februar 2017 - 17:38

    Selbst die Nazis waren gegenüber dem Islam toleranter: https://andreas-moser.blog/2014/09/13/isis-nazis/

  3. #3 von oheinfussel am 12. Februar 2017 - 18:01

    Gab’s nicht mal so ein Experiment, wo Aussagen aus der Bibel für Texte aus dem Koran veräußert?

  4. #4 von jemseneier am 12. Februar 2017 - 19:28

    also der Nationalsozialismus war durchaus angetan vom Islam. Trotzdem ist es schon absurd, wenn so ein Fascho-Typus wie Gerd Wilders irgendjemand anders als sich selbst mit dem Nationalsozialismus gleich setzt…

  5. #5 von Friedensgrenze am 13. Februar 2017 - 07:57

    Wilders akzeptiert das Prinzip der Nation die mit einer religiösen Identität ausgestattet ist. Da liegt er deckungsgleich mit z.B.: Hitler und Erdogan.
    Die Lösung liegt aber in der konsequenten Trennung von Religionen und Staat. Durch sein Klebenbleiben am christlichen Glauben verhindert er mit Verbot einer Religionsgemeinschaft, gerechte, notwendige politische Handlungen. Es gilt weder eine „Judenfrage“ sic, eine Islamfrage oder eine Christenfrage sondern nur die Menschenrechte mit Religionsfreiheit.

  6. #6 von Charlie am 13. Februar 2017 - 09:30

    Ein Wilders wäre in Deutschland oder in Österreich schon längst wegen Volksverhetzung im Knast.

  7. #7 von paul0f am 13. Februar 2017 - 12:56

    Der Islam ist gefährlicher als … ?

    Jede fanatisch gelebte Ideologie ist gefährlich.

  8. #8 von awmrkl am 14. Februar 2017 - 00:28

    @charlie

    Das glaub ich nicht (leider), siehe div Äußerungen aus Seiten von *gida, AfD, versch. (erz)Bischöfen und Klerikern. Keine nennenswerten Reaktionen.
    Soll ich noch aufzählen?