Italienischer Priester segnet Smartphones

Mit einer Smartphone-Segnung will ein katholischer Pfarrer in Italien seine Gläubigen zu einem bewussteren Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln erziehen.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/58420

Advertisements
  1. #1 von Charlie am 6. Februar 2017 - 14:07

    Es ist und bleibt Unsinn!!

  2. #2 von m0ebius am 6. Februar 2017 - 14:40

    Wer weiß, vielleicht kann diese Intervention das Schisma zwischen Appleisten und Androidikern heilen.

  3. #3 von Deus Ex Machina am 6. Februar 2017 - 14:47

    @ moebius:

    Sei nicht albern, in der Zukunft gibt es kein Apple mehr, alles läuft über Android. Der Beweis:

  4. #4 von Deus Ex Machina am 6. Februar 2017 - 14:48

    Man beachte da auch das große Data-Volumen.

  5. #5 von Siegrun am 6. Februar 2017 - 16:02

    Wenn das Pferd gesegnet wird und der Traktor, warum nicht auch das Smartphone…wenn’s schee macht…gähn

  6. #6 von deradmiral am 6. Februar 2017 - 17:08

    Ich fahr jetzt zum Laden und lass vom Telefon meiner Tochter die Spider-App deinstallieren. Ob man die auch wegsegnen kann?

  7. #7 von awmrkl am 8. Februar 2017 - 13:01

    Hä? Spider-App? Wassn das?
    Und Apps kann man doch problemlos selbst deinstallieren?
    duckundweg