Migrationsforscher: Mindestens 50 Millionen Muslime sind gewaltbereit

Sozial- und Migrationsforscher Ruud Koopmans vertritt, dass man viel vorsichtiger sein müsse, wen man nach Europa kommen lasse. Ohne Klärung der Identität sollte niemand hineingelassen werden sondern zunächst in Transitzonen gebracht werden.

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/58333

Advertisements