Kinofilm ‚Mary´s Land‘ erobert jetzt auch Deutschland

Agenten-Thriller über Muttergottes hat in Österreich zehntausende Menschen in die Kinos gelockt, jetzt startet der Film in Deutschland. Preview in Neu-Ulm mit 1000 Besuchern! Auftakt mit Weihbischof Wörner und Topmodel Amanda Rosa Pérez

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/58267

Advertisements
  1. #1 von Charlie am 24. Januar 2017 - 15:33

    Zehntausende waren im Kino???? Wenn kotnet Zahlen veröffentlicht muss man sehr vorsichtig sein.

  2. #2 von dezer.de am 24. Januar 2017 - 15:54

    „Die Folgen wären unfassbar“ Das stimmt. Warum hier im Diesseits was verbessern wenn im Jenseits das Paradies wartet.

  3. #3 von Deus Ex Machina am 24. Januar 2017 - 15:59

    Hm – das Christentum als Terrororganisation? Schönes Bild. Ilke it!

  4. #4 von parksuender am 24. Januar 2017 - 16:59

    „Befragen sie die, die sagen, sie hätten mit der Mutter gesprochen“
    Niemand auf der Welt ist so alt, dass er mit der Mutter hätte sprechen können

    Suche beendet – Kinokarte gespart – Eroberung erfolglos

  5. #5 von Gerry am 24. Januar 2017 - 20:14

    Mal so als Vergleich:

    James Bond scheint mit „Spectre“ nicht zu stoppen: Mit 232.000 Besuchern alleine am ersten Wochenende verzeichnete das neueste Bond-Abenteuer 15 Prozent mehr Kinogänger als der unmittelbare Vorgänger „Skyfall“, wie Sony Pictures am Montag mitteilte.

  6. #6 von Gerry am 24. Januar 2017 - 20:15

    Nachtrag:

    von kurier.at
    November 2015