Hätte Anis Amri einen LKW mit Kreuz an der Windschutzscheibe gekapert?

Auf italienischen Autobahnen sind viele LKW-Fahrer mit einem großen Kreuz in der Mitte ihrer Windschutzscheibe unterwegs.

(…)

Mein erster Gedanke war – und das ist kein Vorwurf an Lukasz Orban, dessen LKW gekapert wurde –, sondern wirklich nur ein ganz einfacher Gedanke: Ob Anis Amri wohl LKW mit Kreuz vorne an der Windschutzscheibe gekapert hätte?

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/58195

Advertisements
  1. #1 von Siegrun am 19. Januar 2017 - 14:48

    Was für ein sinnloses und idiotisches nachkarteln!!

  2. #2 von user unknown am 19. Januar 2017 - 14:52

    Woher weiß er, das keins am Spiegel baumelte? Täterwissen? 😉

    Vielleicht hing auch eins dran, und er hat’s abgemacht. Vielleicht hat er den LKW extra danach ausgesucht, um keinen Bruder zu ermorden?

  3. #3 von m0ebius am 19. Januar 2017 - 15:21

    Und wieder ein Artikel, bei dem die suggerierte Antwort auf die Frage im Titel dem Medium selbst zu blöd ist, um sie explizit hinzuschreiben.

  4. #4 von Charlie am 19. Januar 2017 - 15:38

    Ein billiger Versuch für das Kreuz zu werben, da man so geschützt sei.

  5. #5 von Noch ein Fragender am 19. Januar 2017 - 18:30

    Noch sicherer wäre ein Lastwagen mit Schweinefleisch.

    Zyn off

  6. #6 von pufaxx am 19. Januar 2017 - 18:55

    WTF?

    Reagieren durch religiösen Wahn zerstörte Muslime auf Kreuze neuerdings genauso wie Vampire? Wäre ja prima, dann trage ich in Zukunft nur noch Holzfällerhemdem mit Karo-Muster. Soooo viele Kreuze.

    Aber schicke Überlegung eigentlich – vielleicht sollte man ein Schild an seine Autotüren (oder überhaupt an alle Türen) hängen: „Vorsicht, Schließmechanik mit Schweineschmalz geschmiert.“

  7. #7 von Unechter Pole am 19. Januar 2017 - 21:52

    An der Titanic, die so blöd versunken ist, war kein Kreuz aufgenalt. Wäre sie untergegangen, wenn da ein Kreuz drauf wäre?
    Die Malaysische Boeing, die verschwunden ist, trug kein Kreuz drauf. Wäre sie nicht verschwunden, wenn man drauf ein Kreuz aufgepinselt hätte?
    Die urplötzlich ausgestorbenen Dinosaurier trugen keine Kreuze auf ihren langen Hälsen. Hätten sie immer noch gelebt, mit Kreuzketten behängt?
    Die italienischen Kirchen, die immer wieder in Erdbeben zerstört werden, tragen kein Kreuz… Ja… irgendwie…

  8. #8 von Elvenpath am 19. Januar 2017 - 22:40

    Vielleicht hat er sich den LKW genau deswegen ausgesucht, weil da ein Kreuz am Innenspiegel baumelte. So hatte er weniger Skrupel den Fahrer zu töten. Und das Kreuz hat er sicherlich aus dem Fenster gepfeffert.

  9. #9 von Hal am 19. Januar 2017 - 23:30

    Wie war es noch mal mit Kirchenasyl? Wäre es nicht „in die Höhle des Löwen“ zu Wandern für Muslime die nicht ausgewiesen werden wollten? Lieber sich in einer Kirche verstecken als Hirnwurm zu wechseln, christenkrimskrams kann nützlich sein, solange es die andere Wange als Fußabtreter, in Hoffnung auf Konvertiten, hinhällt.

    Zu viel Religion in Politik, das muss raus um kleinliche und opportunistische Spielchen zu verhindern.

  10. #10 von paul0f am 20. Januar 2017 - 10:25

    Hätte, hätte .. Fahrradkette.

  11. #11 von dezer.de am 20. Januar 2017 - 11:32

    Es könnte tatsächlich so ein. LKWs mit Knoblauchzehen im Fenster sind jedenfalls auch noch nie von Vampiren gekapert worden.