Gemischte Gefühle – Flüchtlingstaufen

Eigentlich sollten sich Pfarrer über jeden freuen, der Christ werden will. Und eigentlich sollte sich jeder, der sich als Erwachsener taufen lässt, auch darauf freuen. Aber so einfach ist das nicht. Am Neujahrstag 2017 hat Katharina Furian 10 Flüchtlinge aus dem Iran getauft. „Wie ich es mache, mache ich es falsch“, sagte die Superintendentin vom evangelischen Kirchenkreis Zossen-Fläming in Brandenburg vorher.  „Wer die Taufe will, den kann ich nicht wegschicken“, so die Pfarrerin. Doch die Asylverfahren der Flüchtlinge sind noch nicht abgeschlossen. Im Falle einer Abschiebung könnte die Taufe für sie zur Lebensgefahr werden. Denn im Iran steht auf den Wechsel vom Islam zum Christentum die Todesstrafe. Inforadio war bei der Taufe dabei.

Themen der Sendung

Gemischte Gefühle – Flüchtlingstaufen in Zossen

Psychotest für Imame? Ein neues Konzept aus der Schweiz

Millionenloch – die evangelische Schulstiftung in Finanznöten

[http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/religionundgesellschaft/201701/89902.html

  1. #1 von deradmiral am 8. Januar 2017 - 16:51

    Wir empfehlen Flüchtlingen gleich die öffentliche Bekanntgabe ihres Atheismus inklusive einiger säkularer humanistischer Tweets, samt Anfertigen einer Mohammed-Karikatur. In Sachen Verfolgung sind sie dann im Platin-Club, während Christen höchstens (länderspezifisch) den Gold-Status erreichen.

  2. #2 von Willie am 9. Januar 2017 - 02:01

    Im Falle einer Abschiebung könnte die Taufe für sie zur Lebensgefahr werden.

    Doch nur, wenn diese Getauften dies vor sich hertragen oder die Frau Superintendentin, und ihr Verein, dort die Daten weiterleiten, z.B. durch Aufmerksamschaffung mittels Radio und Fernsehen. Wird uns nicht immer wieder erzählt, dass es sich dort doch nur um den gleichen Gott handeln soll? Also wo ist das Problem, mir ist nicht bekannt, dass Jesus keine zum Himmel gestreckte Ärsche sehen will oder ein „Allah“ als nicht adäquater Name für sich dreigeteilte Person ablehnt. 😈

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s