Polen den Katholiken! Atheisten abschieben?

In der letzten Woche hat sich ein Sturm über Polen zusammengebraut. Nachdem die Bürger von der Nachricht möglicher Deportation von Nicht-Katholiken aus dem mehrheitlich katholischen Land gehört hatten, reagierten diese klar und deutlich.

Letzte Woche äußerte die Abgeordnete Beata Mateusiak-Pielucha der rechtskonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) den Wunsch, dass alle Atheisten, orthodoxe Christen und Muslime auf die polnische Verfassung und die polnischen Werte eingeschworen werden sollten. All jene, welche diese Anforderungen nicht erfüllten, sollten abgeschoben werden, sagte Mateusiak-Pielucha.

weiterlesen:

[http://www.treffpunkteuropa.de/polen-den-katholiken

  1. #1 von Unechter Pole am 30. November 2016 - 18:43

    Da habe ich mich schon zuvorkommend selber abgeschoben – in ein Land, wo es für mich momentan nicht lebensbedrohlich ist.

  2. #2 von uwe hauptschueler am 30. November 2016 - 19:11

    Matthaeus, 5:34 – „Ich aber sage euch, daß ihr überhaupt nicht schwören sollt, l,…“
    Immer wenn „Christen“ schwören oder schwören lassen, zeigen sie, dass sie ihre heilige Schrift nicht kennen oder dass sie ihnen am Arsch vorbeigeht.

  3. #3 von Noch ein Fragender am 30. November 2016 - 20:43

    Abschiebung von Atheisten aus dem katholischen Polen?

    Soll das eine Satire sein?

    Das widerspricht doch der Europäischen Verfassung.

    Und was ist das überhaupt für ein Katholizismus. Angeblich hat doch der wahre Katholizismus die Menschenrechte erfunden. Zyn off

  4. #4 von Deus Ex Machina am 30. November 2016 - 21:16

    Ich hoffe doch sehr, dass das nur ein schlechter Witz sein soll.

  5. #5 von Hal am 1. Dezember 2016 - 02:15

    Eine Anekdote; mein Hausarzt ist Polnisch und könnte schwul sein, er ist ein netter Kerl – und solange er tüchtig ist ist warum sollte ich mich beschweren?

    Sollte ich mich nicht freuen dass er im Dänenland Arzt sein kann? Wenn er obendrein Teil des Ausbildungssystems ist?
    Ein Pole ist mein Arzt.

    Er hat sich nicht ausgeschieden!

    Ich vertraue ihn.

  6. #6 von Christian am 1. Dezember 2016 - 10:02

    Da wird Polen aber sehr leer werden.😉

  7. #7 von Siegrun am 1. Dezember 2016 - 10:36

    Dann wird Polen Gottesstaat! Dann sollten sie aber aus der EU ausgetreten werden… facepalm

  8. #8 von Simone am 1. Dezember 2016 - 21:27

    All jene, welche diese Anforderungen nicht erfüllten, sollten abgeschoben werden, sagte Mateusiak-Pielucha.

    Abgeschoben..wohin?

  9. #9 von Unechter Pole am 1. Dezember 2016 - 22:30

    @Simone
    Das ist irrelewant. Hierzulande pflegten Politiker anno dazumal von einer „Umsiedlung“ zu sprechen.

  10. #10 von stephancologne am 2. Dezember 2016 - 00:29

    Sollen Nicht-Katholiken nicht noch mit was gelbem gekennzeichnet werden?
    Sonnenblume. Oder Stern, oder sowas…

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s