Neue Vatikan-Umfrage geplant

2018 steht die Weltbischofssynode zum Thema „Jugend“ an. Vor der Familiensynode 2015 hatte der Vatikan die Gläubigen schon einmal befragt. Die Ergebnisse damals waren ernüchternd.

weiterlesen:

[http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/neue-vatikan-umfrage-geplant

  1. #1 von Gerry am 24. November 2016 - 09:58

    Wollen die jetzt so lange fragen bis die Antworten den Klerikalfaschisten gefallen?

    Die Ergebnisse damals waren ernüchternd.

    Nur für diejenigen die im Wolkenkuckucksheim leben.

  2. #2 von Hal am 24. November 2016 - 13:59

    Wie jedes Unternehmen macht die Katholiban Marktanalysen, jedoch sind sie nicht bereit ihre Ladenhüter ähm Produkte an Wünsche und Bedürfnisse der Menschen anzupassen, denn sie glauben ja die Wahrheit gepachtet zu haben.

    Es wird weiterhin versucht ihre traditionelle Menschenfeindlichkeit neu zu verpacken und wenn es nicht anders geht, wird sie marginal abgeschärft. So kann neuerdings ein Schwangerschaftsabbruch vergeben werden, so es dem Priester gefällt, aber es bleibt die größte Gefahr für den Weltfrieden oder schlimmer.
    Der Perlenpapst ist das Ikon dieser oberflächlichen Bestrebungen, Reservepapst Ratze zeigt das wahre Gesicht des Todeskultes.

  3. #3 von Monika am 24. November 2016 - 18:18

    Wer immer schon in den Vatikan gucken wollte:

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s