DARWIN UND EVOLUTION: Kreationismus auf dem Vormarsch in Europa

Kreationisten lehnen die wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Evolution ab. Bisher gab es ihre Bewegung primär in den USA, doch langsam breitet sich ihr Gedankengut auch auf unserer Seite des Atlantiks aus.

[http://www.spektrum.de/news/immer-mehr-kreationisten-in-europa/1430337

  1. #1 von oheinfussel am 22. November 2016 - 20:20

    Tja, Dummheit stirbt halt nicht so schnell aus -.-

  2. #2 von dezer.de am 22. November 2016 - 20:32

    Wundert mich auch nicht. Reichsbürger, Impfgegner, Chemies… da dürfen Kreationisten nicht fehlen. Immerhin ist Gott die Mutter aller Verschwörungstheorien.
    Die Frage ist, wie bekommen wir es hin diesen Nonsens im Zaum zu halten?

  3. #3 von dezer.de am 22. November 2016 - 20:36

    Was VTler und Religiöse gemein haben ist ihr hohes Sendungsbewusstsein mit Missionierungsanspruch. So etwas erlebe ich unter aufgeklärten Menschen eher selten. „Lobbyarbeit“ für Aufklärung wie das Informationsnetzwerk Homöopathie z.B. wäre eine Möglichkeit.

  4. #4 von Rene am 22. November 2016 - 22:06

    Angst und Bange wird einem.

  5. #5 von Elvenpath am 23. November 2016 - 00:41

    Uns wird immer wieder erklärt, dass diese ganzen rückwärts gewandten Menschen ja nur unzufrieden sind, sich abgehängt fühlen etc.
    Aber das erklärt werden Impfgegner, noch Kreationisten, noch Homöopathen oder „Flache Erde“-Anhänger und andere Verschwörungstheoretiker.

    Ich vermute inzwischen fast eher, dass so einige Menschen emotional noch unterentwickelt und von der Evolution her noch nicht so weit sind.

  6. #6 von Willie am 23. November 2016 - 01:07

    …. Inzwischen ist klar, dass man dem Kreationismus nicht mit wissenschaftlichen Methoden, sondern mit den Mitteln der Politik begegnen muss.

    Das hört sich vordergründig gut an, verkennt aber die Tatsache, dass die Politk selbst von solchen Menschen durchwandert ist. Brexit, Trump, Barbara Steffens (Gesundheitsministerin NRW), Volker Kauder, Gauck und selbst eine bauchgefühlige, weihnachtblockglötende Angela Merkel sind doch kein Zufall.

  7. #7 von Yeti am 23. November 2016 - 09:21

    In userer Gegend wird es auch immer schlimmer. Diese Rock und Zopf Sekte (viele Russen) breitet sich unglaublich aus.
    In einem Nachbarort sind regelmäßig Vorträge von irgendwelchen Kreationisten (letzte Woche der „Physiker“ Dr. rer. nat. Markus Blietz über Viren, Naturwissenschaft und Bibel).
    Die haben es tatsächlich geschafft, Kreationismus und Anti-Vaxxer zusammenzubringen …

  8. #8 von manglaubtesnicht am 23. November 2016 - 15:30

    Ich stimme euch zu: Hömoöpathie, Kreationismus, Impfgegner – das ist alles dieselbe Kerbe. Darüber hinausgehend schätze ich aber, dass auch der Brexit, Präsident Trump, und die anderen Wahlerfolge -sagen wir mal- irrationaler, angstgetriebener Bewegungen auf ähnliche Mechanismen zurückzuführen sind.

    Leute, egal wo ihr politisch steht: In diesen Zeiten des Wahns müssen wir Humanisten die Zivilgesellschaft stärken. Wenn jemand irrationale Angst verbreitet, dann müssen wir laut „Bullshit!“ rufen.

    Im April sind Präsidentschaftswahlen in Frankreich, in etwa einem Jahr Bundestagswahlen in Deutschland. Ich mache mir sehr große Sorgen. Bin ich damit allein?

  9. #9 von dezer.de am 23. November 2016 - 15:46

    @mgn: „egal wo ihr politisch steht“
    Ich denke, diese Auswüchse der Irrationalität sind folgen einer bestimmten Politik sowie den ungeahnten Synergien und Vernetzungen durchs Internet. Deswegen kann ich die Politik nicht ganz ausklammern. Pispers hat das mal schön zusammengefasst: Die USA, das ist Kapitalismus im Endstadium, eine entsolidarisierte Gesellschaft.
    „…wer nicht vom Kapitalismus reden wolle, solle vom Faschismus schweigen…“
    Wenn wir keine Zustände wie in den USA haben wollen inkl. Trump müssen wir auch dringend über unser System nachdenken.
    Der Humanismus sollte in allen Fragen einer Gesellschaft eine entscheidene Rolle spielen. Humanismus und Kapitalismus schliessen sich in meinen Augen einander aus. Die kapitalistische Logik ist nicht human.

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s