Türkei: Religionsbehörde beruft Imam für die Hagia Sophia

Der Wunsch wird lauter, die einstige Kirche wieder als Moschee zu nutzen

weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/57301

  1. #1 von Noch ein Fragender am 3. November 2016 - 18:45

    Der Wunsch wird lauter, die einstige Kirche wieder als Moschee zu nutzen

    Wenn sie unbedingt dort beten wollen, wäre es für eine „Religion des Friedens“ passender, die Hagia Sophia zu einem gemeinsamen Bethaus für alle monotheistischen Religionen umzugestalten.

    Warum soll in Istanbul nicht möglich sein, was in Berlin bereits praktiziert wird?

    https://www.berlin.de/aktuell/ausgaben/2014/dezember/ereignisse/ein-haus-fuer-drei-religionen-das-house-of-one-am-petriplatz-222812.php