Wunderheiler Hamer bekommt „Goldenes Brett vorm Kopf“ verliehen

Der ehemalige deutsche Arzt und Erfinder der „Neuen Germanischen Medizin“, Ryke Geerd Hamer, erhält das „Goldene Brett vorm Kopf“ für den „größten antiwissenschaftlichen Unfug des Jahres“. Er verbinde „gefährliche medizinische Ansichten mit wirren antisemitischen Verschwörungstheorien“, heißt es in der Begründung der Gesellschaft zur Wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP).

weiterlesen:

[http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5100247/Goldenes-Brett-vorm-Kopf-fur-Wunderheiler-Hamer

Advertisements
  1. #1 von frater mosses zu lobdenberg am 12. Oktober 2016 - 14:44

    Wieso erst jetzt?