Frankfurt: Mordprozess um Teufelsaustreibung begonnen

Ein Mordprozess um eine Teufelsaustreibung hat am Montag vor dem Frankfurter Landgericht begonnen. Angeklagt sind fünf Südkoreaner. Sie sollen vor rund zehn Monaten eine Verwandte in einem Frankfurter Hotel qualvoll umgebracht haben.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2802155/

  1. #1 von deradmiral am 10. Oktober 2016 - 17:49

    Man kann nicht oft genug darauf hinweisen, dass der häufigste angewendete Zaubertrick der Jesus-Figur aus dem neuen Testament der Exorzismus war, den er auf Teufel-komm-raus gegen alle möglichen Krankheiten angewendet hat.

  2. #2 von Unechter Pole am 10. Oktober 2016 - 18:10

    Krüstenverfolgung!