Auch Bulgarien führt Burkaverbot ein

In Bulgarien ist das Tragen von Burkas in der Öffentlichkeit künftig verboten. Das Parlament des EU-Landes verabschiedete am Freitag ein entsprechendes Gesetz, das von der kleinen mitregierenden Patriotischen Front (PF) angeregt worden war. Das Verbot von Kleidungsstücken, die das Gesicht bedecken, wurde mit der Verteidigung der nationalen Sicherheit in Zeiten drohender Terrorgefahr begründet.

weiterlesen:

[http://www.krone.at/welt/auch-bulgarien-fuehrt-burkaverbot-ein-wegen-terrorgefahr-story-532116

Advertisements
  1. #2 von Gerry am 1. Oktober 2016 - 09:58

    Anscheinend verläuft die Geschichte zyklisch, mal schauen wann „das ist zu wenig Stoff“ wieder dran ist

    [https://twitter.com/HistoryToLearn/status/782026459846062080