Kirchenvertreter ermahnen christliche Parteien

Die umstrittene Aussage von CSU-Generalsekretär Scheuer zu Schwierigkeiten bei der Abschiebung von Flüchtlingen regt Kirchenvertreter zu Überlegungen über Parteien mit einem „C“ im Namen an.

weiterlesen:

[http://www.evangelisch.de/inhalte/138540/21-09-2016/kirchenvertreter-ermahnen-christliche-parteien

  1. #1 von Deus Ex Machina am 22. September 2016 - 16:26

    Immer wieder lustig, wenn die Kirchen auf andere mit dem Finger zeigen: Schaut man sich den Pomp dieser Sekte an und ihr rigides Beharren auf Geldzahlungen, dann muss man bei nüchterner Betrachtung doch zu dem Schluss kommen, dass das die Nachfolger dieser Geldtauscher aus dem Tempel sind und nicht die eines Typen, der Geldtauscher aus selbigem geschmissen haben soll.
    Diese Heuchler versagen hier selbst an ihrem eigenen Märchenbuch.