Wie katholisch ist die Caritas?

Eine Studie untersucht die Glaubenswelt von Caritas-Mitarbeitern. Das Ergebnis: Nicht einmal jeder Fünfte sieht die Kirche im Recht, Verhaltensregeln vorzugeben.

[http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/wie-katholisch-ist-die-caritas

Advertisements
  1. #1 von ptie am 16. September 2016 - 11:59

    „Wir haben erhoben, dass die Befragten trotz ausgeprägter Kirchenkritik kein Interesse daran haben, die Kirche zu verlassen, selbst aus arbeitsplatztaktischen Gründen nicht.“

    Wenn ich bei der Caritas weiterhin beschäftigt sein wollte, hätte ich auch kein Interesse daran, die Kirche zu verlassen.:-(

  2. #2 von user unknown am 16. September 2016 - 16:19

    @ptie:
    Das ist doch funktionaler Analphabetismus, oder? Gemeint ist doch sicher „Segler: Wir haben erhoben, dass die Befragten trotz ausgeprägter Kirchenkritik kein Interesse daran haben, die Kirche zu verlassen, selbst ohne arbeitsplatztaktische Gründen nicht.“