RTL-Moderatorin: Nazan Eckes‘ Kinder sollen ihre Religion selbst wählen dürfen

Moderatorin Nazan Eckes will ihre Kinder frei über ihre Religion entscheiden lassen. Eckes ist Muslimin, ihr Mann Katholik. Das Thema Religion halten beide für äußerst heikel.

(…)

Beide seien sehr liberal. „Wir haben uns vorgenommen, dass unsere Kinder später selbst entscheiden können, welcher Religion sie angehören wollen.“

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/panorama/leute/rtl-moderatorin-nazan-eckes-kinder-sollen-ihre-religion-selbst-waehlen-duerfen-a-1112110.html

Advertisements
  1. #1 von omnibus56 am 14. September 2016 - 10:31

    Na dann hoffen wir mal, dass die Kinder erkennen, dass die beiden Religionen ihrer Eltern völlig inkompatibel sind, und aus der jeweiligen Sicht der einen die andere Religion Bullshit ist. Und dann haben sie hoffentlich genug Chuzpe, Atheisten zu werden/bleiben – und die Eltern genug Liberalismus, sie nicht doch noch in die eine oder andere Religion zu drängen!

    Auf jeden Fall ist die jetzige Haltung der Eltern bzgl. der Religionsfreiheit ihrer Kinder IMO positiv zu bewerten.

  2. #2 von Charlie am 14. September 2016 - 10:55

    Ich gehe davon aus, dass ihre Kinder sich auch gegen Religion entscheiden dürfen.

  3. #3 von manglaubtesnicht am 14. September 2016 - 17:02

    Erschreckend, dass so etwas eine Meldung wert ist.

  4. #4 von itna am 14. September 2016 - 19:02

    @mgn
    Ja, sollte selbstverständlich sein und ist eigentlich im GG vorgegeben.

  5. #5 von Quax am 14. September 2016 - 19:24

    @mgn und itna
    dito

  6. #6 von Fabian am 14. September 2016 - 22:59

    I couldn’t care less.

  7. #7 von omnibus56 am 15. September 2016 - 15:35

    @charlie
    Cross fingers! 😉