Indische Familie verdächtigt, vergewaltigt und getötet

Sie sollen Rindfleisch gegessen haben, deswegen wurden sie offenbar bestraft: Radikale Hindus haben zwei Frauen in Indien vergewaltigt.

[http://www.morgenpost.de/vermischtes/article208230101/Indische-Familie-verdaechtigt-vergewaltigt-und-getoetet.html

  1. #1 von Unechter Pole am 13. September 2016 - 23:03

    Radikale Hindus? Nee… Das waren bestimmt wieder diese gottlosen Feiglinge, alle Religioten sind friedlich.

  2. #2 von ptie am 13. September 2016 - 23:16

    gottlose Hindus

  3. #3 von deradmiral am 13. September 2016 - 23:32

    @ptie
    Götterlose Hindus. Soviel Zeit muss sein!

  4. #4 von hypershrike am 13. September 2016 - 23:49

    Das waren wohl eher notgeile Männer, die einen Grund zum Vergewaltigen suchten. Es gibt einfach nicht genug Frauen in Indien.