Saudi Arabia sentences a man to 10 years in jail and 2,000 lashes for being an atheist

America’s biggest Islamic ally in the middle east – Saudi Arabia -has sentenced a man to ten years in prison and 2,000 lashes for expressing his atheism on Twitter.

weiterlesen:

[http://thinkaboutnow.com/2016/09/saudi-arabia-sentences-a-man-to-10-years-in-jail-and-2000-lashes-for-being-an-atheist/

  1. #1 von teatime am 6. September 2016 - 21:01

    Tolle Verbündete haben wir da.

  2. #2 von oheinfussel am 6. September 2016 - 21:04

    Leute, was stimmt nur nicht mit euch?

    Ach vergesst es, ich will´s gar nicht mehr hören -.-

  3. #3 von Willie am 6. September 2016 - 23:14

    Als wenn der Mann dadurch an Allah glauben würde.

  4. #4 von user unknown am 7. September 2016 - 00:40

    @Willie:
    Viele sehen das nicht so eng – man muss sich nur zu Allah bekennen. Ob’s gelogen ist, ist nicht so schlimm. Diese Innerlichkeit ist mehr ein protestantischer Wahn. (Bin aber eigentlich nicht berufen mich so weit aus dem Fenster zu lehnen – ist mehr aufgeschnapptes als erarbeitetes Wissen).

  5. #5 von ptie am 7. September 2016 - 15:33

    man sollte daher die Zahl von 1,6 Mrd Anhängern des Islam immer anzweifeln. Diese Zahl wird manchmal als Indiz für die die Überzeugungskraft des Islam vorgebracht.