Mutter Teresa: „Der Engel von Kalkutta“

Vielen Menschen hat Mutter Theresa schon zu Lebzeiten als Heilige gegolten. Für ihre Arbeit mit den Ärmsten der Armen in Indien gab man ihr den Beinamen „Der Engel von Kalkutta“. 19 Jahre nach ihrem Tod wird sie nun heiliggesprochen.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2793309/

Advertisements
  1. #1 von Skydaddy am 4. September 2016 - 15:46

    Für mich ist sie der Giftzwerg aus Albanien.

  2. #2 von deradmiral am 4. September 2016 - 21:06

    Es war für mich eine Genugtuung, dass der zeitgleiche Unfalltod einer eingeheirateten und wieder geschiedenen britischen Ex-Prinzessin ihr die Schlagzeilen geraubt hat.