Schweiz: 75-jähriger Priester wegen Missbrauchs verurteilt

Am Freitag wurde ein 75-jähriger Priester in Genf zu zwanzig Monaten bedingter Haft verurteilt, weil er einen 17-Jährigen sexuell missbrauchte. Der Priester war geständig. Laut Anklage hat der Kleriker seine Vertrauensposition missbraucht, indem er seinen gefühlsmäßigen, intellektuellen und spirituellen Einfluss auf einen jungen Mann ausnützte – eine Einschätzung, der das Gericht folgte.

[http://de.radiovaticana.va/news/2016/09/03/schweiz_75-j%C3%A4hriger_priester_wegen_missbrauchs_verurteilt/1255573

  1. #1 von Rene am 4. September 2016 - 00:02

    Täglich grüßt das Murmeltier.

  2. #2 von oheinfussel am 4. September 2016 - 18:31

    20 Monate für sexuellen Missbrauch – nein, ich reg mich darüber jetzt nicht auf, nein, das tue ich nicht. Ich schätze, bei dem Thema bin ich wenig objektiv -.-