Burka, Kopftuch, Nikab: Über islamische Verschleierung

Viel ist derzeit die Rede von den unterschiedlichen Ausformungen weiblicher islamischer Verschleierung: Burka und Nikab, Hidschab und Tschador sind dennoch für viele noch immer ein Buch mit sieben Siegeln.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2792320/

  1. #1 von Cassie am 23. August 2016 - 09:00

    Das Tragen von im Nacken gebundenen Kopftüchern ist übrigens auch bei orthodox-jüdischen Frauen absolut üblich.

    Siehe hier:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Tichel

  2. #2 von deradmiral am 24. August 2016 - 00:13

    „Burka … ein Buch mit sieben Siegel“?
    Das ist doch das Buch aus der Offenbarung des Johannes, dessen Öffnung das Ende der Welt einleitet. Was für ein netter Vergleich!