Vatikan: Kardinal soll Jungen missbraucht haben

Die Polizei erhebt gegen den Finanzchef des Vatikans schwere Vorwürfe: Kardinal Penn soll in den 70er Jahren zwei Jungen missbraucht haben. Der 75-Jährige wehrt sich. Die Anschuldigungen seien eine „skandalöse Schmutzkampagne“ gegen ihn.

weiterlesen:

[http://www.n-tv.de/panorama/Kardinal-soll-Jungen-missbraucht-haben-article18289516.html

  1. #1 von Charlie am 30. Juli 2016 - 17:18

    Der Kardinal missbraucht kein Kind und TvE hat nie Geld verschwendet, immer alles eine Kampagne der linken Lügenpresse.

  2. #2 von awmrkl am 31. Juli 2016 - 13:27

    „der linken Lügenpresse“

    Wenn schon, dann richtig: „der linksgrünversifften Lügenpresse“!1!!
    gg

  3. #3 von frater mosses zu lobdenberg am 3. August 2016 - 04:35