Marokkanischer Imam aus Italien ausgewiesen

Wegen islamistischer Propaganda und Misshandlung seiner Kinder ist ein marokkanischer Imam, Mohammed Madad, aus Italien ausgewiesen worden. Er darf 15 Jahre lang nicht mehr nach Italien einreisen.

[http://religion.orf.at/stories/2787990/

Advertisements