Lichtenstein: Misstrauen gegenüber dem Klerus

Liechtenstein will Kirche und Staat entflechten. Differenzen zwischen politischen Behörden und Kirchenvertretern in zwei Gemeinden stellen das Unternehmen jedoch als Ganzes infrage.

weiterlesen:

[http://www.nzz.ch/schweiz/aktuelle-themen/kirche-und-staat-in-liechtenstein-misstrauen-gegenueber-dem-klerus-ld.107332

Advertisements
  1. #1 von Unechter Pole am 25. Juli 2016 - 19:57

    Liechtenstein (wie im Artikel) oder Lichtenstein (eine Burg und Städtchen im Schwäbischen, wie in der Überschrift)?

  2. #2 von Willie am 26. Juli 2016 - 07:02

    Was passiert, wenn Liechtenstein diese Abkommen einseitg für ungültig erklärt und seine Bürger vor Klagen der RKK schützt? Marschiert dann die Heilsarmee Schweizer Garde ein und die UNO schickt Blauhelmsoldaten?