Özdemir sieht Saudi-Arabien als Quelle des Terrors

Für Grünen-Chef Özdemir ist die islamische Lehre Saudi-Arabiens die Wurzel des Terrorismus. Gleichzeitig richtet er scharfe Worte an türkische Nationalisten – und warnt vor einer türkischen Pegida.

[http://www.welt.de/politik/deutschland/article157250639/Oezdemir-sieht-Saudi-Arabien-als-Quelle-des-Terrors.html

Advertisements
  1. #1 von Hal am 25. Juli 2016 - 13:11

    „Anstatt Saudi-Arabien als Partner zu betrachten, wohin wir Waffen liefern, muss der Westen endlich die Gefahr, die durch die weltweite Ausbreitung dieser besonders extremen Auslegung der islamischen Religion auch für die bei uns lebenden gemäßigten Muslime ausgeht, sehen und aufhören wegzuschauen.“

    Nicht nur Ideologisch befeuert Saudistan den islamistischen Terror, sie finanzieren ihn auch, nebenbei betreiben sie auch Staatsterror wider der eigenen Bevölkerung und der des Nachbarlandes Jemen. Viele islamische Terroristen, sind oder waren Saudis, so z. B. bin Laden und 15 der 19 Idioten des 11. Septembers.

    Es ist nur merkwürdig dass es dem Herrn Özdemir erst jetzt auffällt, diese Erkenntnis ist mindestens ein Jahrzehnt alt und schon unmittelbar nach dem 11. September gab es starke Indizien dass andere Saudistanis, neben den Attentätern, darin verwickelt waren, wenn nicht auch Personen aus dem saudistanischen Herrscherklan oder gar dessen Machtelite.

    Es ist auch schon länger bekannt dass die Türkei den IS unterstützt, mit Waffenlieferung, Luftangriffen und indem sie als Durchreiseland für Halsabschneider wegschaut, im Gegenzug ließen sie sich mit syrischen Öl beliefern. Die diktatorischen Bestrebungen des ekelhaften Islamisten Erdogan sind ja auch bekannt, sein Kampf gegen Pressefreiheit, Opposition und Kurden und Nichtmuslimen. Die Demontage des säkularen Staates Atatürks wird seit seinen Amtsantritt betrieben.

    Könnte sein Timing reiner Opportunismus sein, jetzt wo nach dem Putsch Erdogans Machtergreifung nicht mehr zu leugnen ist, bietet sich Saudistan als noch schlimmeres Beispiel einer sunnitischen Diktatur an, um die Aufmerksamkeit von der Türkei abzulenken?

  2. #2 von Hal am 25. Juli 2016 - 13:14

    Nachschlag: Im Video war ein Leo 2 zu sehen, ist der Herr Özdemir gegen alle Waffenlieferungen an Diktaturen?