Beck nennt Freitagspredigt in Ditib-Moscheen gefährlich

Grünen-Politiker Beck wirft der Türkisch-Islamischen Union Ditib vor, den Konflikt aus der Türkei nach Deutschland zu tragen. Auch Grünen-Chef Özdemir kritisiert Erdogans Einfluss auf den Verband.

[http://www.welt.de/politik/deutschland/article157255862/Beck-nennt-Freitagspredigt-in-Ditib-Moscheen-gefaehrlich.html

Advertisements
  1. #1 von O. am 27. Juli 2016 - 01:06

    Oh, hat der Beck, nachdem er mit Drogen erwischt wurde, einen Entzug gemacht und sieht die Dinge wieder klar?!
    Sonst hat der doch nie was auf den islam kommen lassen.
    Naja, mal schauen, wenn der sich demnächst wieder zu dröhnt, kommt wieder das alte Apeasement-Programm, die Beck’sche Dhimmi-Nummer.