Naturheilkunde gegen Kinderleiden: Wieso Ärzte auf Homöopathie setzen

Die Homöopathie als Zweig der Naturheilkunde findet nicht nur bei Verbrauchern zunehmenden Anklang. Auch medizinisches Fachpersonal setzt verstärkt auf die nebenwirkungsarme Therapie, wie eine aktuelle Untersuchung ergeben hat.

[http://www.lifeline.de/homoeopathie/expertenwissen/wieso-aerzte-auf-homoeopathie-setzen-id156167.html

Advertisements
  1. #1 von oheinfussel am 21. Juli 2016 - 21:34

    Ich weigere mich, Homoöpathie als Zweig von Naturheilkunde zu akzeptieren – Naturheilkunde ist für mich der Gebrauch Heilpflanzen, da gibt es verschiedenste Anwendungen – von Tees über Auszüge, Wickelanwendungen, Salben, Ölen, Heilgewürzen in Essig und Öl, Aromatherapie …

    DAS ist Naturheilkunde – das Nutzen von natürlichen Heilstoffen. In einer Dosis, die nachweislich den Körper beeinflussen.

  2. #2 von omnibus56 am 21. Juli 2016 - 21:56

    Bis auf die Aromatherapie volle Zustimmung.

  3. #3 von oheinfussel am 21. Juli 2016 - 21:57

    Auch Aromastoffe haben nachweislich Einfluss auf uns, aber das ist jetzt gar nicht das Thema

    Beim Thema Homoöpathie könnt ich einfach immer aus der Hose springen…

  4. #4 von parksuender am 21. Juli 2016 - 23:14

    Ruhig bleiben – Dagegen hilft nur eine Aroma- und Waschtherapie, Ich verordne Dir am besten Fussel-Seife:

  5. #5 von Netizen am 22. Juli 2016 - 00:22

    @parksuender: „Ruhig bleiben – Dagegen hilft nur eine Aroma- und Waschtherapie …

    Waschen sollte man eher die Homöopathen.

    Kochwäsche.

  6. #6 von Michael am 22. Juli 2016 - 01:00

    Ok, das mit dem „nebenwirkungsarm“ dürfte stimmen. Profi-Tipp von Onkel Michael: Mit reinem Leitungswasser dämpft man auch noch zusätzlich die zuweilen schmerzhaften Nebenwirkungen im Bereich der eigenen Brieftasche.

  7. #7 von Willie am 22. Juli 2016 - 03:46

    Die Homöopathie als Zweig der Naturheilkunde ….

    Wo hat Berliner Mauerstein, Tierkot, Uranium oder Plutonium …. etwas mit Naturheilkunde zu tun?

    Sorrz, aber jeder Mediziner der da von Naturheilkunde faselt lebt in einem Wolkenkuckucksheim und sollte das praktizieren als Arzt aufgeben.

  8. #8 von Noch ein Fragender am 22. Juli 2016 - 11:44

    Wieso Ärzte auf Homöopathie setzen

    Homöopatie ist ein einträgliches Geschäft mit dem Placeboeffekt.

  9. #9 von m0ebius am 22. Juli 2016 - 12:31

    Homöopathie behebt zwei Leiden:
    1. Die schlimme Armut der Homöopathen
    2. Das Jammern der Patienten bei Sachen, die vermutlich von selbst weggehen

  10. #10 von Siegrun am 23. Juli 2016 - 06:39

    @ parksünder #4: Waldfussel! Hervorragend!! Beweist nur wieder die Allgegenwart unserer flauschigen Göttin! Sehr schön!!!

  11. #11 von oheinfussel am 23. Juli 2016 - 08:41

    @Siegrun

    Hallo meine Liebe – ich vernahm deine Stimme in den unendlichen Weiten des fusseligen Bettes und wünsche dir ein fusseliges Wochenende