«Die reformierte Kirche muss nicht durch Esoterik aufgepeppt werden»

Einige Vertreter der reformierten Kirche wollen, dass sich die Kirche für esoterische Ideen öffnet. Pfarrer Stephan Denzler sieht keine Not für eine solche «Aufpeppung».

[http://www.landbote.ch/winterthur/standard/die-reformierte-kirche-muss-nicht-durch-esoterik-aufgepeppt-werden/story/17638615

Advertisements
  1. #1 von frater mosses zu lobdenberg am 18. Juli 2016 - 03:07

    Wie genau unterscheidet sich denn die gegenwärtige Lehre der Kirche von Esoterik?

  2. #2 von Willie am 18. Juli 2016 - 03:54

    @frater

    Gute Frage. In der Form der Verschwörungstheorie? Christen haben diese zumindest in ihrer Bibel festgelegt.