Mann von Gesteinigter tötete seine erste Frau

Am helllichten Tag wird eine schwangere Frau vor einem Gerichtsgebäude in Pakistan von ihren Familienangehörigen gesteinigt. Ihr Mann fordert eine Bestrafung der Täter. Nun gesteht er, dass er selbst seine erste Frau erdrosselt hatte. Straflos.

weiterlesen

Advertisements
  1. #1 von Randifan am 1. Juni 2014 - 08:23

    Was ist das nur für eine absurde Welt. Es wunderte mich nicht, warum diese Frau so ein Mann heiraten wollten, obwohl er sie hätte jederzeit fast straflos umbringen können. Diese Ironie ist wirklich sehr bitter.

  2. #2 von Michael-A. Waßmann am 1. Juni 2014 - 09:54

    Sicher freuen sich jetzt alle Schöpfergötzen daran, was sie da geschaffen haben ! Na, ja, sind eben auch nur Menschen und leider schon lange tot – sonst könnte man sie dafür steinigen, aber ganz langsam …

  3. #3 von Elvenpath am 1. Juni 2014 - 15:20

    Moral ist in dieser Religion ein Fremdwort.

  4. #4 von deradmiral am 1. Juni 2014 - 19:23

    Ich habe das schreckliche Gefühl, dass ich von Pakistan nicht weit genug weg wohne.