Brunei: Steinigung und Amputation werden Teil des Strafrechts

Das südostasiatische Sultanat führt das strenge Strafrecht der islamischen Scharia ein. Der OHCHR äußert scharfe Kritik.

weiterlesen

Advertisements
  1. #1 von Randifan am 30. April 2014 - 22:37

    Erlassen von einem Scheich, der ein dekadentes Leben führt, auf denen mancher Superreicher neidisch wäre.

  2. #2 von oheinfussel am 30. April 2014 - 23:22

    Ah, die Religion des Friedens in Aktion, ich sehe schon O_o

  3. #3 von Gottmagus am 1. Mai 2014 - 13:48

    Spiel den Fanatiker und schon sind deine dummen Untertanen und die echten Fanatiker glücklich und ignorieren deine Pornofilmchen, Ferraris, deinen Schinkenimport und deine Mohammedkarikaturen über dem Bett.

  4. #4 von barkai am 1. Mai 2014 - 17:52

    ab heute beginnt die sharia in brunei
    [http://www.pinknews.co.uk/2014/04/30/brunei-stone-the-gays-law-to-be-phased-in-from-tomorrow/