BBC Doku: Eva Braun könnte jüd. Abstammung gewesen sein

New DNA tests indicate woman Hitler married could have had DNA associated with Ashkenazi Jews, BBC documentary says.

weiterlesen:

[http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4506954,00.html

Werbeanzeigen
  1. #1 von user unknown am 13. April 2014 - 08:21

    Ein Kuriosum, das bei näherer Betrachtung in jeder Hinsicht irrelevant ist.

  2. #2 von deradmiral am 13. April 2014 - 10:38

    Der Ariernachweis war damals Vorbedingung für jede Eheschließung. Die Geschichte hat immer eine Pointe parat…

  3. #3 von Gottmagus am 13. April 2014 - 11:51

    Es gab ja mal eine Zeit, in der Hitler zu aus seiner Sicht fleissigen und Kultur liebenden Juden aufsah, während er seine saufenden Mitoesterreicher verachtete. Er war sogar mit etlichen Juden befreundet. Antisemit von Geburt an war das Kerlchen nicht. WW1 durfte bei ihm seine Spuren hinterlassen haben.

  4. #4 von Barkai am 13. April 2014 - 14:51

    @Gottmagus,

    Antisemit von Geburt an war das Kerlchen nicht

    es gibt wohl niemanden, auf den das zutrifft.

    Es gab ja mal eine Zeit, in der Hitler zu aus seiner Sicht fleissigen und Kultur liebenden Juden aufsah,(…)

    hast du mal eine Quelle dafür?
    Außerdem: was heißt „aus seiner Sicht“? Dass es in der relität total anders aussieht?

    (…) während er seine saufenden Mitoesterreicher verachtete

    aus welchem Land kamen bzw welche Nationalität hatten denn die (Grupppe) Juden zu denen Hitler aufgesehen haben soll?

    Er war sogar mit etlichen Juden befreundet.

    Quelle?

    WW1 durfte bei ihm seine Spuren hinterlassen haben.

    inwiefern ist das relevant, ob jemand Antisemit ist/wird oder nicht?