Hinrichtungen im Namen des Islam

Große Teile Syriens sind bereits in der Hand islamistischer Rebellen. Dort soll es zu regelmäßigen Auspeitschungen und Massenhinrichtungen kommen, berichtet Amnesty International.

weiterlesen

  1. #1 von Gottmagus am 20. Dezember 2013 - 20:52

    Assad ist das kleinere Übel, der demokratische Widerstand in Syrien ist längst tot oder liegt verstümmelt in einem der Nachbarländer.