»Wer heilt, hat recht!«

Die im vergangenen Jahr angekündigte Möglichkeit, in Traunstein ein Hochschulstudium in der Fachrichtung Homöopathie zu beginnen, konkretisiert sich: Am 24. März 2014 beginnt der Studiengang an der Homöo-Akademie des Steinbeis-Transfer-Instituts EUH, in dem die klassische Homöopathie in Verbindung mit der Schulmedizin auf Hochschulniveau unterrichtet werden soll. Das Studienkonzept wurde jetzt in den Schulungsräumen im Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales im ehemaligen Annette-Kolb-Gymnasium vorgestellt.

weiterlesen

  1. #1 von Noch ein Fragender am 25. November 2013 - 21:31

    Landrat Hermann Steinmaßl ,,, wolle sich nicht in den Disput mit der Schulmedizin einmischen, für ihn gelte: »Wer heilt, hat recht!«

    Die Zitierung dieses Quacksalber-Spruchs zeigt, dass Landrat Steinmaßl nicht die mindeste Ahnung von Wissenschaft hat:

    Die Wissenschaft beginnt erst, wo dieser Spruch aufhört: wenn eine Maßnahme zur Heilung führt, wird durch wissenschaftliche Untersuchung erst überprüft, ob diese Heilung kausal mit der Maßnahme verknüpft ist oder nur mit ihr korreliert.

    Deshalb wird dieser Spruch gern von Quacksalbern benutzt, die eine wissenschaftliche Überprüung ihrer angeblichen Heilungserfolge scheuen.

  2. #2 von andreasaa am 25. November 2013 - 22:49

    Welcher Homöopath kann heilen?