Jemen: Vater verbrennt Tochter, weil sie mit Freund telefoniert hat

A 15-year-old girl was burnt to death by her father in Yemen for talking with her boyfriend on the phone. The incident took place in Shabaa, a remote village in the southwestern province of Taiz. News reports sayd the girls was discovered by her father while she was talking on a cell phone with her boyfriend. According to ancient tribal traditions in some parts of Yemen, any contact between a man and a woman before marriage is forbidden. The 35-year-old father was arrested. . .

[http://www.agi.it/english-version/world/elenco-notizie/201310231606-cro-ren1041-yemeni_kills_daughter_for_talking_on_phone_with_boyfriend

Advertisements
  1. #1 von drawingwarrior am 27. Oktober 2013 - 16:04

    Hat der Vater des Jungen darauf hin seinen Sohn auch in ein meschliches Lagerfeuer verwandelt, oder hatte der wenigstens so viel Gripps in der Birne, den Jungen am Leben zu lassen.

    Es wird Zeit das wir hier rauskommen, Chewie. Ich geb der Prinzessin noch schnell einen Kuss auf ihren Hintern, dann starten wir die Maschine und sind weg in Null komma Nichts.
    (Han Solo, Ep5, Hoth)

  2. #2 von OhEinFussel am 27. Oktober 2013 - 16:23

    Oh man, diese Schmerzen, diese Schmerzen…

  3. #3 von Barkai am 27. Oktober 2013 - 17:07

    @drawing warrior,
    wieso? Der junge hat doch nicht die Ehre der gesamten Familie zwishcen den beinen (die scheinbar schon durch telefonieren kaputt gemacht werden kann).

    manche der meldungne lesen sich so, als ob ein schlechter comedian versucht, einen geschmacklosen Witz zu machen. Leider ist das aber bitterste Realität.