Spiegel TV: Der First-Class-Bischof – Luxusanwesen, Privatkapelle, Flug-Upgrade

Demut, Mildtätigkeit und Mäßigung: Der Limburger Bischof Tebartz-van Elst hat gleich gegen drei Tugenden verstoßen er besucht arme Kinder in Indien und lässt sich von der Business- in die First-Class umbuchen.

Zum Video (6 Min.):

http://www.spiegel.tv/filme/bischof-limburg-magazin/

Werbeanzeigen
  1. #1 von AMB am 29. August 2012 - 10:33

    Anstatt Fragen zu beantworten, braust er lieber im 7er BMW davon. Sein Vorgänger war wesentlich sympatischer.

  2. #2 von Hal am 29. August 2012 - 14:11

    Was ist eigentlich so schlimm das Rotbäckchen sich genau so Prunksüchtig und Arrogant verhält wie die erste Arschgeige der Katholen?

  3. #3 von Gurso Rijnderwald am 30. August 2012 - 13:17

    @amb

    er ist bescheiden, er fährt nur eine BMW 530d Limousine………..

    http://www.duh.de/uploads/media/Dienstwagenliste_Bischoefe_2011.pdf