Wegen Drygalla-Äußerung: Kritik an Präses Nikolaus Schneider

Heftige Kritik am EKD-Ratsvorsitzenden, Präses Nikolaus Schneider, wird in der Internet-Ausgabe der Tageszeitung „Die Welt“ geübt. Schneider hatte die Sportlerin Nadja Drygalla, deren Freund ein ehemaliges NPD-Mitglied war, zur Umkehr aufgefordert. Herausgeber Thomas Schmid bezeichnet dies als „eine ziemliche Unverschämtheit“.

(…)

Schmid: „Von was soll Frau Drygalla umkehren, wie sich Präses Schneider zu fordern anmaßt?“ Die 23 Jahre alte Sportlerin habe sich nichts zuschulden kommen lassen.

Weiterlesen:

http://www.idea.de/detail/frei-kirchen/detail/heftige-kritik-am-ekd-ratsvorsitzenden.html

Advertisements