Kinder zerquetschen etc. – Evangelikaler Prediger leugnet eigene Worte trotz Videobeweis

  1. #1 von pufaxx am 3. Mai 2012 - 16:18

    … er meint’s ja nur gut.

  2. #2 von R. Kinck am 3. Mai 2012 - 17:26

    (3:29) “What kind of holy man, what kind of man of god, lies about of what he has said in a videotaped sermon, when he is apologizing for what he said in that sermon…”
    Ahm, die Umstände sind zwar etwas speziell, was das lügen angeht allerdings würde ich mal sagen gilt „a holy man“ lügt oder spricht ebenso so oft die Wahrheit wie jeder andere Mensch auch. Warum sollten da andere Parameter gelten?

  3. #3 von Hinterfragerin am 4. Mai 2012 - 08:00

    Am gruseligsten sind die Lacher und zustimmenden Geräusche der Zuhörer..

    Was Wunder, wenn sich homosexuelle Jugendliche in einem solchen Umfeld nicht selten das Leben nehmen. Und wenn jemand darauf verweist, dass dieser Haß unter Berufung auf Gott und die Bibel gepredigt wird, dann beleidigt und mobbt er angeblich Christen…(siehe das Dan Savage-Video vor ein paar Tagen).