25 Christen bei umstrittenem Gebet im Landtag

Rund 25 Christen der „Evangelischen Allianz“ haben am Montag in Hannover an einem umstrittenen Gebetstreffen im niedersächsischen Landtag teilgenommen. Zuvor hatten die Grünen Landtagspräsident Hermann Dinkla (CDU) aufgefordert, die Gebetsaktion abzusagen. Dennoch begrüßte Vizepräsident Hans-Werner Schwarz (FDP) die Gäste in der Eingangshalle des Landtagsgebäudes. „Ich finde es prima, dass in einer schwierigen Situation für Politiker gebetet wird, und dann kann man es auch innerhalb dieses Gebäudes tun“, sagte Schwarz dem epd.

Weiterlesen:

http://www.epd.de/landesdienst/landesdienst-niedersachsenbremen/schwerpunktartikel/zwei-dutzend-christen-bei-umstritte

Werbeanzeigen
  1. #1 von deradmiral am 12. Januar 2012 - 19:51

    CDU und FDP erlauben Evangelikalen eine Aktion im Landtag, um ihre Position zur Trennung von Staat und Kirche klar zu machen.

    Das ist notiert. Wir Wähler werden das bei der nächsten Wahl berücksichtigen.

  2. #2 von Sheldon Lee Cooper am 12. Januar 2012 - 20:17

    Wer will kann ja die FDP wählen. Aber die Stimme ist dann natürlich im Gulli…

  3. #3 von Ezri am 12. Januar 2012 - 20:18

    Wär schon schick, wenn die Piraten sich im Landtag zum Spaghettikochen treffen würden um die armen Politiker vor dem Hungertod zu bewahren…

  4. #4 von Lebrac am 12. Januar 2012 - 20:20

    Der Christ ist nun mal ein Herdentier, und da ist unter zehn Viechern einfach nichts zu machen.

  5. #5 von Stefan Mauerhofer am 12. Januar 2012 - 20:39

    Und wann kommt die Nudelmesse?

  6. #6 von NauC am 12. Januar 2012 - 23:58

    der Link ist zu kurz …

  7. #7 von NauC am 12. Januar 2012 - 23:59

    Ich nehme alles zurück, er las sich nur so als ob er abgeschnitten wäre 😉

  8. #8 von Wolfgang am 13. Januar 2012 - 14:12

    Letzter verzweifelter Versuch der „Teufelsaustreibung bei Wulff“, der noch immer im Landtag herumschwebt. Lasset sie beten, ihr Gott wird sie nicht erhören.
    Interessant wäre aber noch die namentliche Erwähnung der Büßer und Beter!!

  9. #9 von dubiator am 13. Januar 2012 - 15:50

    Wahrscheinlich kann man für diese Politiker tatsächlich nur noch beten.

  10. #10 von AMB am 13. Januar 2012 - 17:25

    @dubiator

    Was natürlich nichts nützt, und intelligente Menschen auch nicht tun. 😉