Guttengott nimmt Stellung zu den Plagiatsvorwürfen

Nachricht vom Gutten Gott: „Die Erde ist kein Plagiat!“

Nur 11 Wörter hat Guttenberg für sein Stellungnahme-Plagiat abgeändert.

Eine Sensation: Nach 2000 Jahren eisernen Schweigen spricht Gott endlich wieder.

Doch hier folgt schon der Skandal: Guttenberg hat nicht nur seine Doktorarbeit zu mindestens 21 Prozent gefälscht! Gerade einmal 11 von 258 Wörtern hat er ausgetauscht, den Rest hat er 1:1 kopiert – ohne Quellenangabe. Sehen Sie hier das Original!

 

 

Advertisements

,

  1. #1 von Rumpelstilzchen am 23. Februar 2011 - 14:08

    Auf Rätoromanisch würde man diese Rede wahrscheinlich besser verstehen …

  2. #2 von Bibliothekar am 23. Februar 2011 - 15:15

    Hmm, ich hab auch keine Ahnung, was er sagt.

    Untertitel, irgendwer?

  3. #3 von AMB am 23. Februar 2011 - 15:53

    Nichts verstanden?? Tipp: Das Video länger als eine Minute ansehen!!

  4. #4 von Hinterfragerin am 23. Februar 2011 - 21:40

    Grins .. Und manchmal hilft es einem doch, Frühneuhochdeutsch „gelernt“ zu haben :-)…