Bischof Lovey und die Homosexualität

Der Bischof von Sitten unterstützt einerseits die Gründung einer Selbsthilfegruppe für junge Lesben. Anderseits ist er der Ansicht, die Gay-Pride-Parade vom Juni verspotte das Leiden der Homosexuellen.

weiterlesen:

[http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Bischof-Lovey-und-die-Homosexualitaet/story/18050872

 

9 Kommentare

Italien droht Palmsonntag ohne Olivenzweige

Italien droht ein Palmsonntag ohne die traditionelle Segnung der Olivenzweige. Damit will man die Verbreitung der Feuerbakterie (Xylella fastidiosa) eindämmen, die Olivenbäume in ganz Italien befallen hat.

weiterlesen:

[http://religion.orf.at/stories/2701918/

8 Kommentare

Das Kreuz zeigt die Menschenfreundlichkeit Gottes

Die Kritik am Opfertod übersehe jedoch einen entscheidenden Punkt: „Denn Gott opfert im Kreuzestod Jesu nicht einen anderen, um seine Rachsucht zu befriedigen, sondern in Jesus Christus gibt er sich selbst hin, um die Menschen zu versöhnen.“ Die Gewalt gehe nicht von Gott aus: „Gott wird vielmehr selbst zum Opfer und liefert sich menschlicher Feindschaft und menschlichem Hass aus.“

(…)

Bedford-Strohm bezeichnet das Kreuz als das christliche Zeichen der Menschenfreundlichkeit Gottes und der Versöhnung der Welt. Das mache seine Aktualität aus und habe politische Sprengkraft: „Es darf aus christlicher Sicht keinen Zweifel geben, dass jegliche Menschenfeindlichkeit – sei es im Namen wiedererwachender Nationalismen oder auch im Zuge wachsender Konflikte zwischen den Religionen – inakzeptabel und unvereinbar mit dem christlichen Glauben ist.“

weiterlesen:

[http://www.idea.de/thema-des-tages/artikel/das-kreuz-zeigt-die-menschenfreundlichkeit-gottes-83198.html

13 Kommentare

Sekten-Info NRW: «Geistheiler werden immer dreister und gefährlicher»

Sekten-Info NRW bietet Hilfe für Betroffene und Angehörige an, die im Konflikt mit Glaubensgemeinschaften stehen. Falsche Geistheiler beispielsweise hielten Patienten von wichtigen Arztbesuchen ab, warnen die Experten.

weiterlesen:

[http://www.wn.de/NRW/1927485-Religion-Sekten-Info-NRW-Geistheiler-werden-immer-dreister-und-gefaehrlicher

3 Kommentare

Teens beten für Teens

Egal ob Mathearbeit, Liebeskummer oder eine Erkältung: Für alles kann gebetet werden, auch online. Auf praybox.net sollen Jugendliche ihre Sorgen anonym teilen und füreinander beten können.

weiterlesen:

[http://www.pro-medienmagazin.de/medien/internet/detailansicht/aktuell/teens-beten-fuer-teens-91528/

6 Kommentare

Innenministerium verbietet Salafisten-Verein

Großrazzia am frühen Morgen: Innenminister de Maizière hat die salafistische Gruppierung Tauhid Germany mit sofortiger Wirkung verboten. Die Polizei durchsuchte zahlreiche Wohnungen.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/politik/deutschland/tauhid-germany-innenministerium-verbietet-salafisten-verein-a-1025646.html

Ein Kommentar

Pädagoge: “Kinder haben Recht auf Religion”

“Kinder brauchen Religion.” Mit dieser markanten Aussage lässt der deutsche evangelische Religionspädagoge der Universität Tübingen, Friedrich Schweitzer, in einem Interview mit der Kärntner Kirchenzeitung “Sonntag” aufhorchen. Religion gehöre “unausweichlich” zum Aufwachsen von Kindern dazu, so der Pädagoge. “Eltern haben zwar das Recht, Kinder ohne Religion zu erziehen, aber von den Kindern selbst her brechen im Leben Fragen und Bedürfnisse auf, Fragen nach Tod und Sterben, nach dem Sinn des Leben.”

[http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/68767.html

15 Kommentare