Skala für Glaubensintensität

Das folgende ist eine Skala für Glaubensintensität, von deradmiral erfunden, in der Maßeinheit Admiral (Abkürzung Adm).

Mit dem folgenden Test können Sie Ihre Selbsteinschätzung überprüfen. Die folgenden Testfragen sind gedacht für Schwachgläubige (0-3 Adm) gemäß der internationalen Admiralskala, die hier im folgenden ausführlicher erklärt wird.

0 Admiral: Atheist

Würde sich nicht schämen in der aktuellen „out of the closet“-Kampagne der FFRF teilzunehmen ( http://www.ffrf.org )

1 Admiral: Versteckter Atheist

Liest heimlich den Atheist Media Blog, traut sich aber nicht etwas zu posten aus Angst, dass irgendwer irgendwie das herauskriegen würde und dann irgendwer in irgendwelchen religiösen Gefühlen verletzt wäre. Würde für seine Freundin/Freund mit in die Kirche gehen.

2 Admiral: Atheist, der glaubt, dass Glauben gut ist

Glaubt selber auch nicht an Götter und Hokuspokus, ist aber aber der Ansicht, dass Glauben an sich etwas Gutes wäre, nur hat er/sie den Glauben selber nicht. Wenn er/sie früher mal Christ/Moslem, etc. war, dann schämt er/sie sich für den Glaubensverlust.

3 Admiral: Wischi-Waschi-Theist (Wischi-Waschi-Christ/Moslem/ etc.)

Glaubt, dass irgendwas dran ist an seinem Glauben. Weiß nicht was, aber glaubt, dass er/sie glaubt und glaubt, dass das schon irgendwie o.k. ist. Unregelmäßige Glaubensrituale (Weihnachtsmesse, Tageweise Einhalten des Ramadans)

4 Admiral: Rhetorischer Theist

Verteidigt wortreich seinen Glauben, ist aber nicht bereit, irgendwelche religiösen Handlungen durch zu führen. Leichte Religiotie feststellbar spätestens, wenn Godwin am Ende der Diskussion auftaucht.

5 Admiral: Ritueller Theist

Geht regelmäßig in die Kirche/Moschee/Tempel. Das reicht dann aber auch.

6 Admiral: Event-Theist

Reist zu Kirchentagen, geht zur Hadsch. Stellt sich auch gerne bei religiös motivierten Demonstrationen in die Menge. Genießt die Idee aktiv zu sein, was sich aber auf das Reisen beschränkt.

7 Admiral: Religiot

Macht sich bei jeder Gelegenheit zum Affen und verteidigt seinen Glauben durch peinliche und gefährliche Auftritte wie Flaggenverbrennen, lautes Brüllen auf der Straße und Aushändigen von Plastikföten an Opfer von Vergewaltigungen vor Frauenarztpraxen

8 Admiral: schwerer Religiot

Wie 7 Admiral plus Aggression. Hierzu gehört Autoaggression wie Selbstgeißelung, aber auch der Steinwurf in dänische Botschaften. Der schwere Religiot ist aber zum Mord nur in der Gruppe fähig. Als Einzelperson relativ ungefährlich.

9 Admiral: militanter Religiot

Ist in seinem Wahn so stark gefangen, dass er nur zu gerne mit einem Sprengstoffgürtel sich in einen himmlischen Harem bomben würde. Ein Christ, der sich nur allzu gerne von einer Meute Religioten der anderen Feldpostnummer massakrieren lassen würde, weil er/sie damit in den Himmel kommt.

10 Admiral: Religions-/Sektengründer

Entblödet sich nicht, alleine von einem Berg zu steigen und zu behaupten, dass er/sie jetzt im Besitz allein selig spendender Weisheit ist, weil ein Stück Vegetation zu ihm gesprochen hat. Führt seine Anhänger zu Massenmorden, Massenselbsttötungen und ähnlichen.

  1. #1 von deradmiral am 31. Mai 2013 - 21:09

    als gelernter naturwissenschaftlich gängiger Atheist von Pieke auf

    Kann man diese Aussage mit Details unterfüttern?

  2. #2 von Mreins am 31. Mai 2013 - 21:12

    @fliesswechsel
    Bleib dran.
    Es wird erst richtig lustig wenn ursul@ die Silbentrennung von Rhododendron hinbekommt.

  3. #3 von stephancologne am 31. Mai 2013 - 21:28

    Sorry, Lusru selbstverständlich.

    Also…wie schaut’s mit Kommentar #34 aus ?

  4. #4 von Barkai am 31. Mai 2013 - 21:42

    Und versuch mal etwas zügiger zu googeln woher weißt du, wann ich gesucht habe?

    Nur was hat deine Anfrage oder dein Hinweis mit dem Blogthema zu tun? mein Hinweis auf deine Humorfreiheit hat damit zu tun, dass du auf Seiten mit nicht ganz ernst gemeintem Inhalt nicht so begeistert reagierst.
    Meine Anfragen in [http://blasphemieblog2.wordpress.com/skala-fur-glaubensintensitat/comment-page-4/#comment-120565] beziehen sich offensichtlich und haargenau auf deinen Text. Wenn dir jetzt unklar sein sollte, was das mit dem Blogthema zu tun hat, dann hättest du dich das vllt vor dem Psoten fragen sollen.

    Deine Freunde von der GWUP woher weißt du, wie ich zur GWUP stehe?

    denn die haben bei allen Kommentaren von mir zu BESTIMMTEN VERHALTENSWEISEN VON MÖCHTEGERN-INSTANZEN den Schwanz eingezogen, noch vager konntest es jetzt nicht formulieren?

    denn da ging es – zumindest mir – nicht um Humor sondern um banale Akklamierungen unter dem Deckmantel eines angeblichen Wissens.,
    angebliches wissen ist ein guter Hinweis: das Nomen von akklamieren lautet Akklamation (sing), Plural: die Akklamationen. Das Wart “akklamierung(en)” existiert im Deutschen überhaupt nicht.
    wenn du dir bei Fremdwörtern nicht sicher bist, dann benutz doch deutsche wörter.
    Es ging dir also um Bejubelungen oder Zustimmungen utner dem Deckmantel eines angeblichen Wissens von nicht genau benannten personen die nicht genau benannte Verhaltensweisen an den Tag gelegt haben, die dir nicht zu gefallen scheinen, die du aber nicht benennst.
    Wie soll ich jetzt dazu etwas sagen?
    und das in einer vvvvvulgär und Fäkalsprache gegen alles, was überhaupt (selber) dachte, und besonders wenn jemand auch noch Anderes dachte, dürfte alles als Lexikon der entgleisten deutschen Sprache noch nachlesbar sein (evtl. waren diese Kommentatoren aber nur die unteren Chargen, die fürs Grobe). die kommentare sind gewiss irgenwo im cache gelandet. aber wenn ich nicht weiß, wovon du redest, da du dich beharrlich weigerst, irgendetwas konkretes zu benennen, werde ich garantiert nicht die nadel im heuhaufen suchen.

    Wenn die GWUP – zumindest die davon, die immer noch denken, sie hätten dort das Sagen, sich in der Wissenschaftsgesellschaft nicht dart blamiert und daraufhin selber ausgegrenzt hätten also irgendwelche leute, die du nicht benennst, glauben, dass sie in der GWUP das sagen haben. Aber eigentlioch haben ganz andere Leute, die auch nicht benannt werden, dort das sagen. Toll, das erklärt so vieles!
    wäre ich ihr fast beigetreten, gibt es jetzt schon Reaktionen von den mysterösen Leuten, deren namen nicht genannt werden dürfen?!
    und mich wieder naturwissenschaftlich orientierten Regionen angeschlossen, denen hier? [http://www.seas.harvard.edu/academics/undergraduate/clubs-activities]
    besonders, nachdem ich Gelegenheit hatte, tief in die Innereien der GWUP zu blicken, dank eines ehemaligen seriösen Spitzenfunktionärs. schon wieder so eine mysteriöse person, deren Name nicht genannt werden darf. Müssen echt ultra-geheime Vorgänge bei der GWUP sein….

    Gut so, alle Neugier beseitigt? Wow! Total investigativ! Lauter mysteröse personen, deren Namen nie genannt werden dürfen, die irgendwelche Aktivitäten, die nicht benannt werden dürfen, durchführen.
    Dann lest mal ruhig das nach, was bei den Gewupten noch von Lusru zu finden ist, wenn. du musst mich mit jemandem verwechseln, den das interessiert. meisnt du ernsthaft, dass du irgendwen vom Hocker haust, mti deinen Andeutungen?

    Lesen bildet, manchmal aus, manchmal aber auch ein. letzteres läßt sich dann an dir beobachten.

  5. #5 von holey spirit am 31. Mai 2013 - 21:56

    Huch. Hach. Huuuuuh.
    Manieriert gerührt hohle WORT KLANG SCHRIFT BILD Spielerei-ei-ei Spielereichen.
    Der schieren Kaschierung inhaltsleer geschüttelter Lehre zuliebe. SCHÜTTEL-KNÜTTEL gerührt-verführt.
    Als verlernter natürlich nur-wissenschaftlich gegängelter Manierist von Pieke auf pick ich drauf.
    Wuwu-gaga. La-laaah. La-la-laah.

  6. #6 von Mreins am 31. Mai 2013 - 22:01

    @hs

    LOL!!

  7. #7 von AMB am 31. Mai 2013 - 22:14

    @Lusru alias Admiral Nelson

    http://blasphemieblog2.wordpress.com/skala-fur-glaubensintensitat/comment-page-4/#comment-120569

    Typisch Troll, wenn man unter verschiedenen Namen schreibt!

  8. #8 von deradmiral am 31. Mai 2013 - 22:24

    @AMB
    Man beachte auch den Rollenwechsel als Admiral Nelson. Hervorragendes Trollmaterial. Sieht man nicht alle Tage. Respekt! Von Lusru werden wir in Zukunft nicht mehr viel hören, schätze ich. (diabolisches Lachen)

  9. #9 von AMB am 31. Mai 2013 - 22:30

    @deradmiral

    Die Kommentarfunktion hier schließen, wäre am sinnvollsten. (Bei “Die Autoren” mussten wir sie auch schließen.)

  10. #10 von holey spirit am 1. Juni 2013 - 00:13

    Für “Michaela Lusru”.

  11. #11 von Michi am 12. Juni 2013 - 10:45

    Ich fand die Abstimmung lustig, da das Ergebnis ein anderes war, als ich dachte… Ich war 4 !!! Konnte mich aber vorher auch nicht wirklich in der Abstimmung wiederfinden. Ich bin durch ein dadurch entstehendes Urteil bzw. eine Einteilung nicht beleidigt/gekränkt, sondern denke darüber nach… Zudem ist mein Leben ein Prozess und ich BIN KEIN GELEBTES LABEL, also, warum regt sich denn einer auf??? ;-)

  12. #12 von dongamillo am 19. Februar 2014 - 09:56

    Die meisten Punkte vertreten die “Religion”
    Ich kann mich nur dem “Glauben” zuordnen

    “”Missionarisch und bereit dem Gegner aktiv entgegenzutreten””

    Ich kann dazu stehen weil ich Gott täglich erlebe!
    Was mich mit den Gründern dieser Seite verbindet ist meine Abneigung gegen “Religiosität” Das ist für mich nur ein Abklatsch vom Glauben. Menschen die scheinheilige Frömmigkeit vorgeben und damit Macht ausüben.

    Deshalb: Ich bin absolut nicht religiös sondern ich lebe die Beziehung mit dem Schöpfer dieser Welt so wie es in der Bibel steht und durch den heiligen Geist geoffenbart wurde und wird!

    jelidi

  13. #13 von holey spirit am 19. Februar 2014 - 10:06

    Hallo dongamillo,
    hier war noch eine Frage an Dich offen:

    http://blasphemieblog2.wordpress.com/2014/02/05/kreationismusdebatte-bill-nye-vs-ken-ham/comment-page-1/#comment-157338

  14. #14 von dongamillo am 19. Februar 2014 - 12:23

    #13 von holey spirit

    Danke “holey spirit” ich war dort….

    jelidi

  15. #15 von Monika am 24. Februar 2014 - 14:21

    Ich finde mich bei unter keinem Punkt wieder. Ich bin nicht religiös, sondern gerettet.
    Und auch, wenn ich gläubig bin, bin ich nicht missionarisch: was aus euch wird, ist mir gleichgültig, da bin ich tolerant.

  16. #16 von AMB am 24. Februar 2014 - 15:09

    @Monika

    Dass du dich nirgends wiederfinden kannst, liegt nicht an uns!! Für “Gerettete” gibts 7 Admiral!!

  17. #17 von Ralf am 16. März 2014 - 00:44

    Gott sei dank…ich habe das Potential zum Sektengründer… yähh

  18. #18 von johoug am 16. Oktober 2014 - 18:25

    ICh kann mich nirgendswo einordnen. ICh bin gläubig , gehe sonntags zur Kirche und kann
    Gott täglich erleben.

  19. #19 von AMB am 16. Oktober 2014 - 19:37

    @johoug

    Wo ist das Problem? Ab 5 Admiral.

1 3 4 5

Sag uns deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s