“Demokratie ist etwas für Ungläubige”

Wie tickt der “Islamische Staat”? Wie sehen seine Anhänger die Welt? Ein IS-Rekrutierer schildert SPIEGEL ONLINE, wie sich die Extremisten die Zukunft vorstellen. Streitgespräch mit einem kompromisslosen Radikalen.

(…)

Abu Sattar: Demokratie ist etwas für Ungläubige. Ein echter Muslim ist kein Demokrat, weil ihn die Meinung von Mehrheiten oder Minderheiten nicht interessiert. Ihn interessiert, was der Islam zu sagen hat. Im Übrigen ist Demokratie ein Herrschaftsinstrument des Westens und das Gegenteil des Islam. Warum tun Sie so, als bräuchte die ganze Welt Demokratie? Und was Homosexualität angeht, das ist im Koran ganz eindeutig geregelt. Sie ist demnach verboten und zu bestrafen.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/politik/ausland/is-islamischer-staat-streitgespraech-mit-einem-islamisten-a-998720.html

Hinterlasse einen Kommentar

Kein Bischof ist auch keine Lösung

Manchmal kann es für ein Bistum auch besser sein, keinen Bischof zu haben. Das lehrt das Beispiel Limburg seit genau einem Jahr. Aber die Ruhe ist trügerisch. Inzwischen werden die Stimmen, Franz-Peter Tebartz-van Elst zu verklagen, lauter.

weiterlesen:

[http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=84175&key=standard_document_53345873

Hinterlasse einen Kommentar

12 Stämme: Eltern verlieren Sorgerecht

Die Eltern von sechs Kindern der umstrittenen Sekte “Zwölf Stämme” verlieren ihr Sorgerecht. Bei einem weiteren Kind im Alter von eineinhalb Jahren konnte hingegen eine Gefährdung des Kindeswohls nicht nachgewiesen werden, wie das Ansbacher Familiengericht am Mittwoch weiter mitteilte. Dieses Kind befindet sich bereits seit Dezember 2013 wieder in der Obhut seiner Eltern.

weiterlesen:

[http://www.jesus.de/blickpunkt/detailansicht/ansicht/eltern-verlieren-sorgerecht199079.html

Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung “Haut ab” über Beschneidung in drei Religionen

Mit Vorurteilen über eine umstrittene Praxis aufräumen: Das will die Schau im Jüdischen Museum in Berlin. Am Freitag wird sie für Besucher eröffnet.

weiterlesen:

[http://aktuell.evangelisch.de/artikel/110486/ausstellung-haut-ab-ueber-beschneidung-drei-religionen

 

Hinterlasse einen Kommentar

Auto rast in Haltestelle: Baby bei Anschlag in Jerusalem getötet

Mit hoher Geschwindigkeit soll ein Palästinenser in eine Bahnhaltestelle in Jerusalem gerast sein. Ein drei Monate altes Baby stirbt, acht Menschen werden verletzt. Die Polizei spricht von einem Terroranschlag.

weiterlesen:

[http://www.spiegel.de/politik/ausland/anschlag-in-jerusalem-autofahrer-toetet-baby-a-998730.html

Hinterlasse einen Kommentar

Ottawa-Attentat: Islamist als mutmaßlicher Täter?

Ein Soldat und ein Angreifer in Ottawa getötet. Parlamentarier verbarrikadierten sich in Sitzungssaal. Der Täter soll den Behörden bekannt gewesen sein, Medienberichten zufolge war er kürzlich zum Islam konvertiert.

weiterlesen:

[http://kurier.at/politik/weltchronik/schuesse-in-parlament-in-ottawa-islamist-als-mutmasslicher-taeter/92.715.114

 

Ein Kommentar

Kirche darf Pornodarstellerin entlassen

Wegen ihrer Mitwirkung an Erotikfilmen hat die Diakonie eine Mitarbeiterin entlassen – zu Recht, wie nun ein Arbeitsgericht entschied. Die Erzieherin habe sich damit in Widerspruch zur kirchlichen Sexualethik gestellt.

weiterlesen:

[http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/urteil-in-augsburg-kirche-darf-pornodarstellerin-entlassen/10877548.html

12 Kommentare