TV-Tipp: Mea Maxima Culpa

Heute um 22:15 bei phoenix

Nach außen schien Pater Lawrence Murphy die Idealbesetzung für die St.-Johns-Schule für Gehörlose in Milwaukee zu sein, an der er von den frühen 50er Jahren bis 1974 unterrichtete. Der freundlich aussehende Geistliche wirkte zugewandt, konnte die Zeichensprache perfekt und nahm einige Jungen schon mal für einen Kurzurlaub in sein Sommerhaus mit. Dort, aber auch im Schlafsaal und selbst im Beichtstuhl, praktisch unter den Augen seiner Kollegen und der betreuenden Nonnen, verging Pater Murphy sich an seinen Schutzbefohlenen. Die taubstummen Jungs waren die perfekten Opfer, denn sie konnten ihr Elend nicht in die Welt hinausschreien. Ihre Eltern verstanden zumeist die Zeichensprache nicht, und wenn sie ihre Söhne verstanden, glaubten sie ihnen nicht, da ein Geistlicher solche Untaten doch niemals begehen würde.

Ein Kommentar

TV-Tipp: Die wahre Macht des Vatikan

Heute um 23:55 bei phoenix

Der erste Teil zeigt die Rolle der Päpste beziehungsweise des Vatikans während des Ersten Weltkriegs, der russischen Oktoberrevolution und des Nationalsozialismus in Deutschland.

Sendetermine

Do. 31.07.14, 23.55 Uhr
Fr. 29.08.14, 18.10 Uhr
Sa. 30.08.14, 08.15 Uhr

Danach Teil 2:

Der zweite Teil berichtet vom Einfluss der Diplomatie des Vatikan auf den Spanischen Bürgerkrieg, auf die Auseinandersetzungen während des Kalten Krieges und von der Einflussnahme Papst Johannes Paul II. auf die kommunistischen Regimes.

Sendetermine

Fr. 01.08.14, 00.50 Uhr
Fr. 29.08.14, 19.05 Uhr
Sa. 30.08.14, 09.10 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

15.000 Metal-Bibeln für Wacken

Am Donnerstag startet das weltgrößte Heavy-Metal-Festival „Wacken“. Zehntausende Heavy-Metal-Fans pilgern nach Norddeutschland. Mit dabei sind Christen, die dort spezielle Metal-Bibeln verteilen wollen. pro hat mit dem Herausgeber über den Einsatz gesprochen.

Weiterlesen:

[http://www.pro-medienmagazin.de/kultur/veranstaltungen/detailansicht/aktuell/15000-metal-bibeln-fuer-wacken-88865/

13 Kommentare

Hölle, Hölle, Hölle

Es gibt immer noch Menschen in Deutschland, die an den Teufel und an Dämonen glauben. Und die davon überzeugt sind, dass man von ihnen besessen sein kann. Der Journalist Marcus Wegner hat sich intensiv mit diesen Menschen und mit dem Phänomen des Exorzismus beschäftigt.

weiterlesen:

[http://dradiowissen.de/beitrag/exorzismus-ein-journalist-auf-den-spuren-von-teufelsaustreibungen-und-der-religion

Hinterlasse einen Kommentar

Christlicher Arzt an Ebola erkrankt

Einer der in Westafrika an Ebola erkrankten Ärzte arbeitet für die christliche Hilfsorganisation Samaritan‘s Purse. Seine Familie bittet nun öffentlich um Gebet für den zweifachen Vater.

Weiterlesen:

[http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/weltweit/detailansicht/aktuell/christlicher-arzt-an-ebola-erkrankt-88870/

5 Kommentare

Italien: Bischof streicht wegen Strafzetteln Sprechstunde

Aus Verärgerung über Strafzettel wegen Falschparkens will ein italienischer Erzbischof keine Sprechstunden mehr in einem seiner beiden Dienstsitze abhalten.

Weiterlesen:

[http://www.kath.net/news/46920

8 Kommentare

Bundesverwaltungsgericht setzt dem Verkauf von „Magnetschmuck“ in Apotheken ein Ende

Das Bundesverwaltungsgericht hat in einer aktuellen Entscheidung (BVerwG 3 C 15.12, link) eine Aufsichtsverfügung bestätigt, die einem Apotheker aus Nordrhein-Westfalen untersagt hatte, in seiner Apotheke sog. „Magnetschmuck“ zu verkaufen.

Nicht alles darf in Apotheken verkauft werden. In Apotheken dürfen neben Arzneimitteln und Medizinprodukte, nur Mittel und Gegenstände und Informationsträger verkauft werden, die der Gesundheit von Menschen und Tieren unmittelbar dienen oder diese fördern. Außerdem dürfen Mittel zur Körperpflege, Prüfmittel, Chemikalien, Reagenzien, Laborbedarf, Schädlingsbekämpfungs- und Pflanzenschutzmittel sowie Mittel zur Aufzucht von Tieren verkauft werden.

weiterlesen:

[http://www.konsumentenbund.de/blog/konsumentenbund/bundesverwaltungsgericht-setzt-dem-verkauf-von-magnetschmuck-apotheken-ende

3 Kommentare